Sie sind hier: Das sind wir / Die DRK Gemeinschaften / Soziale Dienste
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

Commerzbank AG Dresden
IBAN: DE80 8508 0000 0520 1500 00
BIC: DRESDEFF850

Spenderservice-Tel.

0351 4678 - 215
(Festnetz: Übliche Festnetzpreise, Mobilfunkhöchstpreis: max. 42 ct/min.)

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Sekretariat Ehrenamt/Rotkreuzdienste
Monika Engelmann

Tel.: 0351 4678-105
Fax: 0351 4678-222
m.engelmann
@drksachsen.de 

Ansprechpartnerin

Petra Mustermann

Referentin ehrenamtliche Wohlfahrts- u. Sozialarbeit
Katharina Stelzig

Tel.: 0351 4678-129
Fax: 0351 4678-222
k.stelzig[at]drksachsen[dot]de

Ehrenamtliche Wohlfahrts- und Sozialarbeit im Deutschen Roten Kreuz

Ehrenamtliches Engagement im sozialen Bereich ist beim Deutschen Roten Kreuz in vielfältiger Weise möglich. Dabei steht der individuelle Beitrag des Einzelnen, zur Verbesserung und Bewältigung unterschiedlicher Lebenssituationen der Menschen, die beim DRK Hilfe, Beratung oder auch „nur“ ein offenes Ohr suchen, im Mittelpunkt

Die professionelle Betreuung, Beratung, Begleitung und Unterstützung von Menschen, die

  • pflegebedürftig sind
  • einen Migrationshintergrund mitbringen
  • krank, seelisch oder körperlich beeinträchtigt sind
  • (drogen-, alkohol-, spiel-, etc.)süchtig sind oder waren
  • wenig oder keine Kontakte zu Nachbarn, Familienangehörigen, Bekannten haben
  • eine Arbeit, eine Ausbildung oder finanzielle Hilfen suchen
  • den Raum nach Erfahrungsaustausch mit Menschen in einer ähnlichen Situation suchen

braucht das Engagement von Ehrenamtlichen.

Dabei können Ehrenamtliche ihre persönlichen Ressourcen und Fähigkeiten einsetzen und beispielsweise eine Patenschaft übernehmen, ein Kursangebot leiten, regelmäßige Angebote für Bewohner und Nutzer von DRK- Einrichtungen durchführen, aber auch ganz praktisch bei der Umgestaltung von Räumlichkeiten mitwirken.

So vielfältig die Angebote der Sozialarbeit im Deutschen Roten Kreuz sind, so vielfältig sind auch die Möglichkeiten, sich in diesem Bereich zu engagieren. Unabhängig davon, ob eine ehrenamtliche Aufgabe die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen oder Familien beinhaltet – sie ist wichtig und trägt dazu bei, eine Gesellschaft zu gestalten, in der alle Menschen einen Platz haben und eine Chance bekommen.

Weiterführende Informationen zu den sozialen Diensten mit einer Vielzahl von weiteren Angeboten gibt es auf der Webseite des Landesverbandes. Auch die auf dieser Seite, unter dem Punkt "Engagiert", aufgeführten Projekte "Alltagsbegleitung" und "Krisenintervention" gehören dazu.