Sie sind hier: Aktuelles » Verdienstmedaille für Holger Löser auf der Landesversammlung
Jetzt online spenden!

Spendenkonto

Commerzbank AG Dresden
IBAN: DE80 8508 0000 0520 1500 00
BIC: DRESDEFF850

Spenderservice-Tel.

0351 4678 - 215
(Festnetz: Übliche Festnetzpreise, Mobilfunkhöchstpreis: max. 42 ct/min.)

Verdienstmedaille für Holger Löser auf der Landesversammlung

Die Verdienstmedaille des DRK Landesverbandes Sachsen e.V. ist eine der höchsten Auszeichnungen, die das Deutsche Rote Kreuz in Sachsen an Kameradinnen und Kameraden sowie an verdienstvolle Partner verleihen kann.

v.l.: G. Mackenroth, H. Löser, A. Strauss, R. Unger

der neugestaltete Verdienstorden 2017 - rechts die bisherige Version

Der Bedeutung der Auszeichnung entsprechend war es Zeit für ein neues und zugleich wertiges Design. Präsident Holger Löser investierte viel Herzblut dahingehend und präsentierte das Ergebnis den 110 Delegierten aus den DRK Gemeinschaften und Kreisverbänden auf der Landesversammlung am 25.11. in der Landesärztekammer in Dresden. Zu seiner Überraschung wurde er vom Präsidium als erster Träger mit der neu aufgelegten Auszeichnung gewürdigt.

Vizepräsident Geert Mackenroth begründete diese Entscheidung wie folgt: „Als Präsident absolviert Herr Löser ein überdurchschnittliches Dauerprogramm: Im Schnitt absolviert er wöchentlich 3-5 Besuche in unseren sächsischen DRK Verbänden, bei Bundesterminen im Präsidialrat, in diversen Aufsichtsgremien wie zum Beispiel bei „seinem“ Blutspendedienst sowie bei öffentlichen Terminen in allen Winkeln unseres Freistaates. Aus der Verwaltung wurde mir berichtet, dass Herr Löser im Jahr durchschnittlich über 20.000 Kilometer für das DRK auf Achse ist. Mit diesem hohen Einsatz liegt Herr Löser definitiv in der Spitzengruppe der ehrenamtlich arbeitenden Präsidenten aller DRK Landesverbände.“

Herzlichen Glückwunsch geehrter Herr Präsident und weiter so!

27. November 2017 10:40 Uhr. Alter: 16 Tage